OpenIGO – Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. ANNAHME DER VEREINBARUNG

Durch die Nutzung der Produkte und Dienstleistungen von Open IGO erklären Sie sich mit den unten aufgeführten Nutzungsbedingungen einverstanden. Falls Sie mit den hier aufgeführten Bedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie unsere Dienste nicht nutzen.   

Für diese Geschäftsbedingungen gilt die folgende Terminologie: „Kunde“, „Kunde“, „Sie“ und „Ihr“ beziehen sich auf Sie, die Person, die auf diese Website zugreift und die Geschäftsbedingungen unseres Unternehmens akzeptiert. „Das Unternehmen“, „uns selbst“, „wir“ und „uns“ beziehen sich auf unser Unternehmen, OpenIGO – International Careers Development Network. „Partei“, „Parteien“ oder „uns“ bezieht sich sowohl auf den Kunden als auch auf uns selbst oder auf den Kunden oder uns selbst. Alle Bedingungen beziehen sich auf das Angebot, die Annahme und die Gegenleistung der Zahlung, die erforderlich ist, um den Prozess unserer Unterstützung für den Kunden in der am besten geeigneten Weise zum ausdrücklichen Zweck der Erfüllung der Bedürfnisse des Kunden in Bezug auf die Bereitstellung der angegebenen Dienstleistungen/Produkte des Unternehmens durchzuführen. Jegliche Verwendung der obigen Terminologie oder anderer Wörter im Singular, Plural, in Groß- und Kleinschreibung und/oder er/sie oder sie werden als austauschbar angesehen und beziehen sich daher auf dieselbe

2. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir verpflichten uns, die personenbezogenen Daten unserer Kunden in Übereinstimmung mit den Allgemeine Datenschutzverordnung (GDPR/DSGVO) und die OpenIGOs Datenschutz. Autorisierte Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens verwenden alle Informationen, die von einzelnen Kunden gesammelt werden, nur nach Bedarf. Wir überprüfen unsere Systeme und Daten ständig, um unseren Kunden den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wir werden alle unbefugten Handlungen gegen Computersysteme und Daten untersuchen, um die Verantwortlichen strafrechtlich zu verfolgen und/oder zivilrechtlich auf Schadensersatz zu belangen.

Wir geben zusätzliche Informationen zu den Daten, die wir möglicherweise sammeln auf Datenschutzerklärung von OpenIGO. Bitte überprüfen Sie das angegebene Dokument sorgfältig.

3. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG ODER HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Informationen auf dieser Website werden „wie besehen“ bereitgestellt. Soweit gesetzlich zulässig, ist dieses Unternehmen:

  • schließt alle Zusicherungen und Gewährleistungen im Zusammenhang mit dieser Website und deren Inhalten aus, die von verbundenen Unternehmen oder Dritten bereitgestellt werden oder werden können, einschließlich im Zusammenhang mit Ungenauigkeiten oder Auslassungen auf dieser Website und / oder in der Unternehmensliteratur; und
  • schließt jegliche Haftung für Schäden aus, die aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Website entstehen. Dies schließt, ohne Einschränkung, den direkten Verlust, den Verlust von Geschäften oder Gewinnen (unabhängig davon, ob der Verlust solcher Gewinne vorhersehbar war, im normalen Lauf der Dinge eingetreten ist oder Sie dieses Unternehmen auf die Möglichkeit eines solchen potenziellen Verlusts hingewiesen haben) sowie den verursachten Schaden ein auf Ihren Computer, Ihre Computersoftware, Systeme und Programme sowie die darauf enthaltenen Daten oder sonstige direkte oder indirekte Schäden, Folgeschäden und Nebenschäden.

Die vorstehenden Ausschlüsse und Beschränkungen gelten nur im gesetzlich zulässigen Umfang. Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher bleiben unberührt.

4. ZAHLUNG

Wir bieten unseren Kunden sichere und bequeme Methoden für Online-Zahlungen über PayPal und Stripe. Beide Zahlungslösungen verwenden branchenführende Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Finanzinformationen vertraulich bleiben.

a) Paypal

Nachdem Sie Ihre gewünschten Produkte ausgewählt und auf den Button „Jetzt kaufen“ geklickt haben, vervollständigen Sie Ihre Zahlungs- und Adressdaten auf der PayPal-Website. Sobald PayPal Ihre Zahlung verbucht hat, senden wir Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung Ihres Kaufs.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Nutzung unseres Webshops ein PayPal-Konto benötigen. Sie können mit Ihrer VISA-, MasterCard- oder American Express-Karte bezahlen.

Ein Vorteil der Verwendung des PayPal-Systems besteht darin, dass Rückerstattungen sofort bearbeitet werden. Wurde die PayPal-Zahlung über eine Kreditkarte finanziert, wird das Geld Ihrer Karte wieder gutgeschrieben und kann je nach Kartenherausgeber bis zu vier Tage dauern, bis es auf Ihrer Kreditkartenabrechnung erscheint. Rückerstattungen für Transaktionen, die per Bankkonto oder PayPal-Guthaben finanziert wurden, werden sofort dem PayPal-Konto des Kunden gutgeschrieben.

Weitere Informationen zum PayPal-Zahlungssystem finden Sie auf der PayPal-Website.

b) Streifen

Nachdem Sie Ihre gewünschten Produkte ausgewählt und auf die Schaltfläche „Jetzt kaufen“ geklickt haben, vervollständigen Sie Ihre Zahlungs- und Adressdaten und Stripe wird die Transaktion sofort verarbeiten (eine Registrierung ist nicht erforderlich). Sobald Stripe Ihre Zahlung verbucht hat, senden wir Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung Ihres Kaufs.

Um Käufe abzuwickeln und die Legitimität der Zahlung zu gewährleisten, benötigt Stripe die folgenden Informationen. Bitte beachten Sie diese Informationen, bevor Sie Ihre Bestellung abschließen:

Lebenslauf: die letzten drei Ziffern der Nummer, die auf dem Unterschriftsstreifen auf der Rückseite Ihrer Karte aufgedruckt ist.

Straße: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre vollständige/echte Adresse in das dafür vorgesehene Feld eingeben (die gleiche Adresse, die bei Ihrem Kreditkartenaussteller registriert ist).

Postleitzahl: die fünf oder neun Zahlen, die einer Postadresse hinzugefügt werden, um das Sortieren der Post zu erleichtern.

5. MATERIALIEN UND DIENSTLEISTUNGSLIEFERUNG:

Nach erfolgreicher Auftragserteilung wird dem Kunden der Online-Zugang zu den vom Unternehmen bereitgestellten Dienstleistungen und Materialien gewährt. Alle Materialien und Dienstleistungen (einschließlich Pakete) sind verfügbar in Nur Englisch.

ps: Ein französischer Korrektor steht auf Anfrage zur Verfügung, um Überprüfungen von UN YPP Personal History Profiles durchzuführen, die zur Überprüfung der Bewerbung in französischer Sprache eingereicht werden. Die technische Überprüfung wird jedoch immer in englischer Sprache durchgeführt, daher werden alle Kommentare in englischer Sprache abgegeben. Dies ist die einzige Ausnahme von dieser Klausel.

5.1 eBooks

a) Zugang zu Materialien

Nach dem Kauf erhält der Kunde a 365 Tage (ein Jahr) Zugang zum entsprechenden eBook, das während der angegebenen Zeit für unbegrenzte Downloads zur Verfügung steht. Während dieser Zeit werden alle eBook-Updates kostenlos zur Verfügung gestellt. Zusätzliche Materialien (z. B. Muster) werden, falls erforderlich, nach Zahlungsbestätigung an die registrierte E-Mail-Adresse des Kunden gesendet.

b) Urheberrecht

Urheberrechte und andere relevante Rechte an geistigem Eigentum bestehen an allen Materialien, die als Teil unserer eBooks bereitgestellt werden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Texte und Grafiken). Das Urheberrecht liegt bei uns, wenn nicht anders angegeben.

Sie dürfen unsere Materialien für private Zwecke anzeigen oder herunterladen, aber ohne unsere Erlaubnis ist es Ihnen nicht gestattet: unsere Produkte und Servicematerialien für andere Zwecke zu speichern; Drucken von Kopien eines Teils unserer eBooks und verwandter Materialien für andere Zwecke; verteilen, reproduzieren, kopieren oder übertragen unsere Materialien in irgendeiner Weise, für andere Zwecke oder in einem anderen Medium.

Alle anderen nicht ausdrücklich gewährten Rechte bleiben vorbehalten.

Falls der Kunde die oben genannten Urheberrechtsbestimmungen missachtet, behält sich das Unternehmen das Recht vor, die Erlaubnis des Kunden zum Herunterladen des eBooks ohne vorherige Ankündigung zu widerrufen und geeignete rechtliche Schritte einzuleiten. In solchen Fällen hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung.

c) Stornierung und Änderung

Kunden sind berechtigt, eine Rückerstattung für jedes unserer eBooks innerhalb des Zeitraums von zu verlangen 72 Stunden. Der Kunde hat die Gründe für die Anfrage zu begründen und zu löschen alle Kopien des erworbenen Produkts. Rückerstattungsanträge werden von Fall zu Fall vom OpenIGO-Team bewertet und innerhalb von . beantwortet 3 Werktage in Deutschland

5.2 Mock-Interviews und Coaching-Sitzungen

a) Benachrichtigung über die Anfrage zur Servicebereitstellung

Es liegt in der Verantwortung des Kunden, das Unternehmen über die Anfrage zur Leistungserbringung und über das bevorzugte Datum und die bevorzugte Uhrzeit für das Mock-Interview und/oder die Coaching-Sitzungen zu informieren. Die Benachrichtigung sollte per E-Mail an openigo@openigo.com erfolgen.

b) Stornierung und Änderung

Kunden können das Probeinterview und/oder die Coaching-Sitzungen mit mindestens 48 Stunden im Voraus. Kunden werden 24 Stunden vor dem Probeinterview oder der Coaching-Sitzung per E-Mail an ihre Termindetails erinnert.

Damit das Mock-Interview und/oder die Coaching-Sitzung stattfinden kann, muss der Kunde über die vereinbarten Kommunikationsmittel wie Skype (bevorzugt), WhatsApp, Hangouts oder Facetime erreichbar sein. Falls der Kunde nicht zum vereinbarten Termin zum Mock-Interview oder Coaching erscheint, gilt die Leistung als abgelaufen und das Unternehmen ist nicht mehr für die Bereitstellung verantwortlich. In diesem Fall wird kein Teil der erworbenen Paketgebühr vom Unternehmen zurückerstattet.

c) Vertraulichkeit der Dienste

Dem Kunden ist es ohne ausdrückliche Genehmigung des Interviewers oder Coaches nicht gestattet, Bildschirm-, Video- oder Audioaktivitäten während des Mock-Interviews oder der Coaching-Sitzung (ganz oder teilweise) aufzuzeichnen. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, bei Missachtung der Vertraulichkeitsbedingungen angemessene rechtliche Schritte gegen jeden Kunden einzuleiten. In diesem Fall hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung.

5.3 Antragsprüfung

Nach dem Kauf erhält der Kunde Online-Zugang zum Antragsprüfungssystem von OpenIGO und die Möglichkeit, den erworbenen Service zu nutzen.

a) Benachrichtigung über die Anfrage zur Servicebereitstellung

Nach dem Einreichen der Dateien sollte der Kunde bis zu warten 3 Werktagen um die überarbeiteten Versionen zu erhalten, die im OpenIGO-System verfügbar sein werden (Seite „Mein Konto“/Ordner „Bewerbungsüberprüfung“). Der Kunde wird über seinen bei OpenIGO registrierten E-Mail-Account oder per E-Ticket benachrichtigt, sobald die Dateien zum Download bereitstehen.

Der Kunde erhält jede der Dateien mit allen Korrekturen und Vorschlägen, die ordnungsgemäß hervorgehoben sind, sowie zusätzliche Kommentare mit dem Feedback aus der technischen Überprüfung durch unser Team von Professoren und Spezialisten.

b) Stornierung und Änderung

Der Kunde hat das Recht, eine Rückerstattung oder Stornierung der Antragsprüfung innerhalb von . zu verlangen 48 Stunden nach dem Kauf, bevor Sie die Dokumente zur Überprüfung einreichen. Der Kunde hat die Gründe für den Antrag zu begründen. Rückerstattungsanträge werden von Fall zu Fall vom OpenIGO-Team bewertet und innerhalb von . beantwortet 3 Werktage in Deutschland

Aufgrund der Betriebskosten wird OpenIGO nach Abschluss der Antragsprüfung keine teilweise oder vollständige Rückerstattung leisten, außer in außergewöhnlichen Umständen, die von Fall zu Fall geprüft werden.  

c) Bereitstellung von Dokumenten zur Leistungserbringung

Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die für die Leistungserbringung des Unternehmens erforderlichen Dokumente bereitzustellen. Insbesondere für den Service „Bewerbungsprüfung“ (in unseren Paketen Initial, Full und Essential enthalten) ist der Kunde dafür verantwortlich, alle erforderlichen Dokumente im .doc(x)-Format über die OpenIGO-Seite „Bewerbungsprüfung“ einzureichen – finden Sie im Abschnitt "Bestellung erhalten" seines Kontos.

Falls der Kunde seine Dokumente nicht hochlädt innerhalb 60 Tagen nach dem Kauf gilt die gekaufte Dienstleistung als abgelaufen und das Unternehmen ist nicht mehr für ihre Bereitstellung verantwortlich (außer in außergewöhnlichen Umständen, die von Fall zu Fall überprüft werden müssen). In solchen Fällen wird kein Teil der gekauften Paketgebühr vom Unternehmen zurückerstattet.

6. ALLGEMEINE INFORMATION

6.1 Rückerstattungen und Stornierungen

Es werden keine Rückerstattungen angeboten, wenn eine Dienstleistung als begonnen gilt und in jeglicher Hinsicht im Gange ist. Stornierungen gelten nicht für die vom Unternehmen erbrachten Dienstleistungen. Kunden, die eines unserer Produkte/Dienstleistungen oder Pakete kaufen, sollten sich bewusst sein, dass kein Teil der Gebühr zurückerstattet wird, falls der Kunde nicht für die entsprechende Prüfungsphase oder -runde des Auswahlverfahrens akzeptiert (einberufen) wird.

Eine teilweise Rückerstattung kann angeboten werden, falls ein Kunde ein falsches Produkt/eine falsche Dienstleistung kauft, die teurer ist als das gewünschte Produkt/die gewünschte Dienstleistung. In solchen Fällen stellt OpenIGO einen Rabattgutschein zur Verfügung oder erstattet dem Kunden den genauen Preisunterschied (PayPal-/Stripe-Gebühren können anfallen). (Andere Rückerstattungsoptionen sind in Abschnitt 05 – „MATERIAL- UND DIENSTLEISTUNGSLIEFERUNG“ dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt).

6.2 Verfügbarkeit

Sie sind allein dafür verantwortlich, die Eignung von Downloads, Programmen und Texten, die über diese Site verfügbar sind, für einen bestimmten Zweck zu bewerten. Die Weitergabe oder Wiederveröffentlichung von Teilen dieser Site oder ihres Inhalts ist ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Unternehmens untersagt, einschließlich solcher durch Framing oder ähnliche oder andere Mittel. Das Unternehmen garantiert nicht, dass der Service dieser Website ununterbrochen, rechtzeitig oder fehlerfrei ist, obwohl er nach bestem Wissen und Gewissen bereitgestellt wird. Durch die Nutzung dieses Dienstes stellen Sie damit dieses Unternehmen, seine Mitarbeiter, Vertreter und verbundenen Unternehmen von jeglichen Verlusten oder Schäden, in welcher Weise auch immer, frei.

6.3 Links zu dieser Website

Sie dürfen ohne unsere vorherige Zustimmung keinen Link zu einer Seite dieser Website erstellen. Wenn Sie einen Link zu einer Seite dieser Website erstellen, tun Sie dies auf eigene Gefahr und die oben aufgeführten Ausschlüsse und Beschränkungen gelten für Ihre Nutzung dieser Website, indem Sie darauf verweisen.

6.4 Urheberrechtshinweis

Urheberrechte und andere relevante Rechte an geistigem Eigentum bestehen an allen Inhalten unserer Website (einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Texte und Grafiken). Das Urheberrecht liegt bei uns, wenn nicht anders angegeben.

Sie dürfen unsere Materialien für private Zwecke anzeigen oder herunterladen, aber ohne unsere Erlaubnis ist es Ihnen nicht gestattet: unsere Produkte und Servicematerialien für andere Zwecke zu speichern; Drucken von Kopien eines Teils unserer eBooks und verwandter Materialien für andere Zwecke; verteilen, reproduzieren, kopieren oder übertragen unsere Materialien in irgendeiner Weise, für andere Zwecke oder in einem anderen Medium.

Alle anderen nicht ausdrücklich gewährten Rechte bleiben vorbehalten.

6.5 Hochladen von Material auf die Website

Außer persönlich identifizierbare Informationen, die unter unserer abgedeckt ist Datenschutz, gilt jegliches Material, das Sie an unsere Website übermitteln oder posten, als nicht vertraulich und nicht urheberrechtlich geschützt, vorbehaltlich anderer mit uns vereinbarter Bedingungen in Bezug auf die Veröffentlichung über die Website. Wir haben keine Verpflichtungen in Bezug auf dieses Material und wir haben das Recht, dieses Material für jeden Zweck zu verwenden, zu kopieren, zu verteilen und an Dritte weiterzugeben. Wir haben auch das Recht, Ihre Identität gegenüber Dritten offenzulegen, die behaupten, dass von Ihnen auf der Website veröffentlichtes oder hochgeladenes Material eine Verletzung ihrer geistigen Eigentumsrechte, ihres Rechts auf Privatsphäre oder des internationalen Rechts darstellt.

Es ist Ihnen untersagt, auf oder von dieser Website Materialien zu posten oder zu übertragen:

  • die bedrohlich, verleumderisch, obszön, unanständig, aufrührerisch, beleidigend, pornografisch, beleidigend, geeignet ist, Rassenhass zu schüren, diskriminierend, bedrohlich, skandalös, aufrührerisch, blasphemisch, das Vertrauen verletzen, die Privatsphäre verletzen oder Ärger oder Unannehmlichkeiten verursachen können ; oder
  • für die Sie nicht alle erforderlichen Lizenzen und/oder Genehmigungen erhalten haben; oder
  • die ein Verhalten darstellen oder ermutigen, das als strafbare Handlung angesehen wird, eine zivilrechtliche Haftung nach sich zieht oder auf andere Weise gegen das Gesetz oder die Rechte Dritter in einem beliebigen Land der Welt verstößt; oder
  • die technisch schädlich sind (einschließlich, ohne Einschränkung, Computerviren, Logikbomben, Trojaner, Würmer, schädliche Komponenten, beschädigte Daten oder andere bösartige Software oder schädliche Daten).

Sie dürfen diese Website nicht missbrauchen (einschließlich, ohne Einschränkung, durch Hacken).

Wir haben das Recht, jegliches Material oder Ihre Veröffentlichung auf der Website zu entfernen, wenn dieses Material unserer Meinung nach nicht den oben genannten Bestimmungen entspricht oder aus irgendeinem anderen Grund. Darüber hinaus werden wir vollumfänglich mit allen Strafverfolgungsbehörden oder Gerichtsbeschlüssen zusammenarbeiten, die uns auffordern oder anweisen, die Identität offenzulegen oder jemanden ausfindig zu machen, der Material veröffentlicht, das gegen die oben genannten Bestimmungen verstößt.

6.6-Kommunikation

Wir stellen ein Schnellformular zur Verfügung (erhältlich bei der Kontaktieren Sie uns Bereich unserer Über uns Seite), über die Sie mit unserem Team in Kontakt treten können. Sie können uns auch direkt eine E-Mail senden an:  openigo@openigo.com oder senden Sie uns eine Nachricht über unsere auf unserer Website bereitgestellten Social-Media-Konten.

6.7-Verzicht

Das Versäumnis einer Vertragspartei, auf der strikten Erfüllung einer Bestimmung dieser oder einer Vereinbarung zu bestehen, oder das Versäumnis einer Partei, irgendein Recht oder Rechtsmittel auszuüben, auf das sie oder sie hiervon Anspruch haben, stellt keinen Verzicht auf sie dar und Verkleinerung der Verpflichtungen aus dieser oder einer Vereinbarung. Ein Verzicht auf eine der Bestimmungen dieser oder einer Vereinbarung ist nur dann wirksam, wenn dies von beiden Parteien ausdrücklich erklärt und unterzeichnet ist.

7. MITTEILUNG VON ÄNDERUNGEN

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Bedingungen von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen zu ändern, und Ihre fortgesetzte Nutzung der Website bedeutet, dass Sie jede Anpassung dieser Bedingungen akzeptieren. Bei Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie werden wir das aktualisierte Datum am Ende dieser Seite überarbeiten. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen, um auf dem Laufenden zu bleiben, wie wir zum Schutz der von uns erfassten personenbezogenen Daten beitragen. Sie erkennen an und stimmen zu, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen und sich über Änderungen zu informieren.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil der Vereinbarung zwischen dem Kunden und uns. Ihr Zugriff auf diese Website und/oder der Kauf unserer Dienstleistungen bedeutet, dass Sie den Haftungsausschluss und die vollständigen hierin enthaltenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstehen, akzeptieren und akzeptieren. Ihre gesetzlichen Verbraucherrechte bleiben unberührt.

Letzte Aktualisierung: 23. November 2021